Burgeralm

Burgeralm 1317 m

  Chiemgauer Alpen

Die Burgeralm: Almkäserei und Jausenstation im Kaiserwinkl

Ob Bergtilsitter, zarter Weichkäse, milder oder würziger Bergkäse: Wer der Burgeralm einen Besuch abstattet, der sollte dringend etwas Platz im Rucksack lassen. An der Käsetheke der Alm gibt es die vor Ort hergstellten Spezialitäten auch zum Mitnehmen. Natürlich lassen sich die Produkte der Almkäserei auch vor Ort probieren. Sei es in Form von zünftigen Brotzeiten oder Kaspressknödeln. Zu den deftigen Jausen gibt es noch hausgemachte Kuchen und verschiedene Getränke.

Am schnellsten ist die Burgeralm vom Wanderparkplatz Feistenau bei Rettenschöss erreichbar. Der Anstieg von dort über den Fahrweg dauert 1 ½ Stunden. Da es auch möglich ist, die Straße gegen eine Mautgebühr mit dem eigenen Auto zu befahren, ist ein Ausweichen auf den Wanderweg deutlich schöner. Hier muss man zwar mit einer 15 Minuten längeren Gehzeit rechnen, dafür wird der teils asphaltierte und teils staubige Fahrweg nur abschnittsweise genutzt. Ein weiterer Vorteil: Kurz vor der Burgeralm lässt sich mit minimalem zeitlichen Mehraufwand noch der Wandberg (1454 m) mitnehmen. An seinem Gipfelkreuz wird man von einem herrlichen Blick aufs Kaisergebirge, zu den Hohen Tauern und auf das Inntal erwartet.

Deutlich ruhiger und komplett abseits des Autoverkehrs präsentiert sich der Anstieg von Walchsee. Ausgangspunkt ist hier der Wanderparkplatz im Ortsteil Winkl. Der Zustieg über den Lochner Graben und den tosenden Lochner Wasserfall führt zum Großteil über kleine Pfade. Forstwege werden bei dieser Variante nur kurz berührt. Ausgehend von Winkl muss man bis zur Burgeralm mit einer Gehzeit von 2 ½ Stunden rechnen.

Geöffnet ist die Burgeralm von Anfang Mai bis Anfang November. Am Freitag bleibt die Almwirtschaft geschlossen. Ein Gebäude der Alm wird zwischen Ostern und Heilige Drei Könige an Selbstversorger vermietet. Insgesamt finden in der Hütte 12 Personen Platz. In den Sommermonaten stehen zudem gegen Anfrage einzelne Zimmer mit Frühstück bereit.

Karte:

Wie komme ich hin?

Mit dem Auto: Autobahn München - Innsbruck, Ausfahrt Oberaudorf. Über Niederndorf nach Sebi und nach dem Ortsende links Richtung Rettenschöss halten. Im Ort Rettenschöss nach dem Abzweig Richtung Walchsee links in die Bergstraße nach Feistenau einbiegen und über die Bergstraße zum Wanderparkplatz empor fahren (Parkgebühr 3 Euro, Stand 2022).

Mit Bahn & Bus: Wer mit Bahn und Bus anreist, wählt den Aufstieg von Walchsee-Winkl über den Lochner Wasserfall (2 ¾ Stunden Aufstiegszeit) oder von der Müllneralm bei Sachrang über die Wildbichlalm (2 ¼ bis 2 ½ Stunden Aufstiegszeit). Walchsee ist von Kufstein mit der Bus-Linie 4030 (Haltestelle Dorfplatz, Walchsee) und die Müllneralm von Aschau im Chiemgau mit der Bus-Linie 9502 (Haltestelle Sachrang Süd) erreichbar (Fahrplan und Buchung).

Koordinaten des Startpunkts:
47.66862786, 12.27661014

Die Wanderung zur Burgeralm:

Von Feistenau über den Wanderweg - 1 ¾ Stunden, 450 Höhenmeter:
Über die Teerstraße spazieren wir vom Wanderparkplatz Feisteanu hinauf zur Schönen Aussicht und biegen gleich nach dem Gasthaus links in den Wanderweg zum Wandberg ein. Nach einigen Kehren, einem Quergang und einer Rechtskurve gelangen wir zu einem beschilderten Abzweig, an dem wir rechts abbiegen. Über einen steilen Grashang steigen wir hinauf zu einem Gatter. Nach dem Durchlass kommen wir zu einem Wegweiser, halten uns dort rechts und treffen bei der Staudinger Alm auf einen Karrenweg, dem wir in nordöstlicher Richtung zum Fahrweg folgen. Wir schwenken linkshaltend in den Fahrweg ein und folgen diesem empor zu den Wiesen der Rettenbachalmen.

Dort ignorieren wir die ersten beiden Verzweigungen und gehen geradeaus weiter. Am Waldrand stoßen wir auf einen weiteren Abzweig. Hier biegen wir scharf rechts in Richtung Wandberg ab und folgen einem Forstweg in südlicher Richtung aufwärts. Sobald wir den Wald verlassen, wenden wir uns nach links und queren über einen Pfad ostwärts. Nach einer Rechtskurve führt uns der Wanderweg steiler durch ein Waldstück empor. Ein wenig später wendet sich der Weg nach links und wir lassen die Bäume hinter uns. Im Anschluss queren wir die Südseite des Wandbergs und kommen zu einer Hütte. Dort gehen wir weiter geradeaus und steigen hinunter zur Burgeralm.

Von Walchsee-Winkl - 2 ½ Stunden, 630 Höhenmeter:
Mit Blick auf das Lochner Horn folgen wir der Straße vom Wanderparkplatz am Sportplatz weiter nordostwärts. Den Abzweig zur Ottenalm lassen wir rechts liegen und bleiben auf der Teerstraße. Nach einer Linkskurve und einer Brücke wählen wir an einer Gabelung die linke Variante. Am Ortsrand halten wir uns vor einer weiteren Brücke schräg rechts und betreten den Bergwald. Dort ignorieren wir den Abzweig zum Lochner Horn und wandern dem Kohlenriederbach folgend in den Lochner Graben hinein. Später führt uns der Pfad nach rechts vom Bachlauf weg und in vielen gestuften Kehren über den bewaldeten Hang aufwärts. Dann wendet sich die Route wieder nach links (Nordwesten), leitet uns über zwei Bachgräben und bringt uns schließlich zum Lochner Wasserfall.

An einer Brücke überqueren wir den Kohlenriederbach und wandern im Anschluss in südwestlicher Richtung empor zu einem Querweg. Nun biegen wir scharf rechts ab und folgen dem Forstweg in einer Links- und einer Rechtskehre aufwärts. Nach der Rechtskehre gehen wir an einer Verzweigung geradeaus weiter. Später schlagen wir den Pfad zur Wandberghütte ein, der nach schräg links vom Karrenweg wegführt. In der Folgezeit wandern wir nordwestwärts und überqueren wir zwei weitere Bachgräben. Nach einer Rechtskurve führt uns der Pfad aus dem Wald hinaus und zu einer Almwiese empor. Dort wenden wir uns nach links und folgen dem Wiesenpfad zur Burgeralm hinauf.

Die Burgeralm im Kaiserwinkl

Hütteninfos

Öffnungszeiten:
Geöffnet vom 1. Mai bis Anfang November. Freitag ist Ruhetag.

Schlafplätze:
Keine Übernachtung möglich.

Telefon:
+43 (0)5373 61809

Internet:
burgeralm.at

Nachbarhütten

Wandberghütte - 1350 m → 5 Minuten

Priener Hütte - 1410 m → 1 Stunde

Wildbichlalm - 1040 m → 1 ¼ Stunden

Touren, die an der Burgeralm vorbei führen:

Wandberg (1454 m), Karspitze (1239 m)

Wandberg (1454 m), Karspitze (1239 m)

Chiemgauer Alpen

SCHWIERIGKEIT
T2
STRECKE ➙
11,9 km
AUFSTIEGSZEIT ➚
2:15 h
ABSTIEGSZEIT ➘
1:30 h
HÖHENMETER ➚
510 Hm
HÖHENMETER ➘
510 Hm
Lochner Horn (1446 m)

Lochner Horn (1446 m)

Chiemgauer Alpen

SCHWIERIGKEIT
T2
STRECKE ➙
12,4 km
AUFSTIEGSZEIT ➚
2:30 h
ABSTIEGSZEIT ➘
2:45 h
HÖHENMETER ➚
770 Hm
HÖHENMETER ➘
770 Hm

Anzeige